TäBea
im BTZ Beratungs- und
Therapiezentrum –

fon 0511.66 10 66 (AB)
Bödekerstr. 65. 30161 Hannover  Öffnungszeiten. Mo.-Fr.  8.30-20 Uhr

Telefonberatung                    fon 0511.66 10 67              montags  15 – 16 Uhr            mittwochs 9 – 10 Uhr

Gewaltausübungen beeinflussen das Selbstbewusstsein und das Selbstbild.
Lösen wir in vertrauensvollen Beziehungen, wiederholt Konflikte mithilfe von Gewalt, ist es eine Frage der Zeit, dass Rückzug, Misstrauen, weitere Konflikte und Trennungen die Folge sind.
Gewalthandlungen verschaffen eine ScheinStabilität und ScheinLösung bei Stress und in Konflikten. Meist begrenzt gewalttätiges Handeln den eigenen Handlungsspielraum.
Wir VERLIEREN HANDLUNGSKOMPETENZ.
Nicht selten sinkt die Selbstakzeptanz, die eigenen Werte verändern sich, der innere Zugang zu den eigenen Gefühlen, Bedürfnissen engt sich ein. Wir werden stumpfer und hilfloser darin, uns unsere Bedürfnisse gewaltfrei zu erfüllen. Wir verändern uns.Je nach Gewalttat können strafrechtliche Konsequenzen entstehen. ..und vieles mehr.
Fest steht: Der Preis ist hoch – für alle Beteiligten.
Eine Konfliktberatung kann helfen einen Ausweg aus der Gewaltausübungsspirale zu finden.

TäBea wird gefördert durch die Landeshauptstadt Hannover  und die Region Hannover.